Inhaltsverzeichnis IHC Landmaschinen

Mit Einsatz der Produktion 1910 / 1911 wurden neben Mähern und Bindern auch verschiedene
Rechen und Wender gebaut. Heuwender mit 16 und 18 Zinken, Gabelheuwender in unterschiedlichen Arbeitsbreiten und Schwadenrechen sowie das dazugehörige Zubehör wie Vorderwagen und unterschiedliche Deichseln wurden bis Anfang der 1960er Jahre gebaut. Die wachsende Schlepperproduktion in Neuss, sinkender Absatz durch modernere Rechen und Wender der Konkurrenz und die Produkte aus dem eigenen Konzern setzten der Produktion dieser Produkte in Neuss ein Ende.Schwadenrechen wurden ab Mitte der 1960er Jahre aus französischer Produktion bezogen und auf dem deutschen Markt verkauft.

In Neuss wurden über 476.000 Rechen und Wender gebaut.




 
© matbush Dezember 2011