Geschichte der Neusser IHC
1908 • International Harvester Co. GmbH / Neuss am Rhein • 1997


    1908
31.12.1908 Gründung der International Harvester Company m.b.H Neuss und Kauf des Grundstücks im Neusser Hafengebiet

Dec.31st,1908 establishment of "International Harvester Company m.b.H. Neuss and purchase of the property in the Neuss docklands

    1909
Baubeginn der Fabrikanlagen und Aufnahme des Verkaufs von zunächst aus den USA importierten Maschinen

Commencement of construction of the plant buildings and sales start of US built implements

    1911
Fertigstellung und Inbetriebnahme der ersten Fertigungsstätten und Produktionsstart von Heuwendern, Heurechen, Düngerstreuern und Getreidemähern

Completion of iron foundry, painting and assembly and produktion start of rakes, tedders, mowers and manure distributors

    1914
Fertigstellung der Garnspinnerei und Verkaufsstart von Bindegarn

Completion of the twine mill and sales start of binder twine

 





1922
wird der erste Bindemäher in Neuss gebaut
first german IH self binder is mounted
produzieren 2000 Mitarbeiter nur etwa 15.000 Grasmäher und Selbstbinder. Durch die Ruhraktion Frankreichs (Besatzung des Ruhrgebietes) muss die IH Neuss bis Frühjahr 1924 schliessen

1923
Due to the "Ruhraktion" of the french army 1923. 2000 (occupation of the Ruhr area) IH Neuss is closed from mid 1922 to March employees produces only 15.000 mowers, binders and rakes

    1934
werden mehr als 45.000 Grasmäher und weitere Ackergeräte gebaut; die IHC-Neuss feiert ihr 25-jähriges Jubiläum

45.000 implements are produced, IH Neuss celebrates it´s 25 th anniversary

    1936
Baubeginn des 1. Abschnitts der Traktorenfertigung

1st part of german IH tractor assembly buildings under construction

 


1937
wird der 1. Schlepper des Typ "F 12 G" gebaut
1st tractor of german type F-12 rolled off line

1938
wird bereits der 1.000ste Schlepper montiert
tractor no 1000 of type F-12-G rolled of line

    1942
in der Nacht vom 1. auf den 2.April stürzt ein alliierter Bomber durch Flak-Einwirkung auf die Tempergiesserei, die Giesserei brennt komplett aus

Night of April 1st to 2nd an allied bomber falled down into iron foundry due to air defense fire, iron foundry burned out

    1945
das Werk ist 60-70 % zerstört. Kurz nach Kriegsende beginnt man mit dem Wiederaufbau

Plant is destroyed about 60-70 percent. Reconstruction starts August 1945, 3 months after end of WW2

    1946
im Frühjahr läuft die Produktion von Ersatzteilen und den ersten Ackergeräten in den notdürftig reparierten Werkshallen, mit unvollständiger Werkzeugausstattung an. Der erste Schlepper nach dem Krieg läuft am 12. August vom Band, ein FG mit der Fahrgestell-Nr. NT 31.364

Early 1946 start of production of spare parts and the first implements after end of WW2. First tractor after war was a "FS" with s/n NT 31.364 on August 12th, 1946

    1947
verlassen trotz der immer noch vorhandenen Kriegschäden 252 Schlepper die Fabrik

Plant reconstruction goes on and 252 tractors rolled of line

    1950
Einführung des "DF25", mit dem ersten in Neuss entwickelten, echten Diesel-Motor. Der erste Schlepper läuft im November vom Band. Der Wiederaufbau des Werkes wird im ersten Schritt abgeschlossen.

Introduction of the "DF25", the first Neuss engineered tractor with selfstarting direct injection 4-cyl. Diesel engine. Reconstruction of the plant ist finished (1st step)

 





1952
Vorstellung der neuen Schlepperlinie "DLD-2, DED-3, DGD-4
Connception of the new tractor line with types "DLD-2, DED-3, DGD-4"
1953
am 18.2. läuft der erste DED (3) vom Band
On February 18th the first new tractor of type "DED-3! rolled of line
1954
Einführung der Typen DGD4 und DLD2
Market introduction of the new "DGD-4" and "DLD-2"

    1955
wird die I HA CE (Bindegarn- und Tücher) geschlosssen, um Platz für eine neue Motorenproduktion und Erweiterung der Traktorenmontage zu schaffen
Twine mill is closed to get moore building area for capacity of the new engine produktion

erreicht die IHC mit den neuen Schleppermodellen von 12-30 PS bereits Platz 11 in der Verkaufsstatistik
IH tractors from 12 to 30 hp took no 11 in the german market ranking

erreicht die Schlepperproduktion mit 56 Einheiten pro Tag ihren Höchststand ( in den 50er )
Daily tractor capacity is 56 units (highest level in the fifties)
 



1956
am 20.2. Start der D-Linie mit den Typen "D-212", "D-217", "D-320", "D-324", "D-430"
on February 20th inroduction of the new D-line with types "D-212", "D-217", "D-320", "D-324", "D-430"

1957
Einführung des "AGRIOMATIC"-Getriebes
Introduction of the "AGRIOMATIC" - transmission

    1957
kauft die IHC eine zweite Fertigungsstätte in Heidelberg, um die ständig wachsende Nachfrage nach
Mähdreschern zu befriedigen. Später werden hier auch Baumaschinen gefertigt und das "Zentrale Ersatzteillager" eingerichtet

Heidelberg plant was bought to produce combines to meet the growing inquiries. Later on assembly of Loadstar trucks and Payloader starts. German IH spare parts depot was built

    1958
feiert die IHC-Neuss ihr 50-jähriges Jubiläum, u.a. mit der Vorstellung der Typen "D-214S", "D-217S", "D-440"
IH Neuss celebrates it´s 50th anniversary and introduced the new tractor types D-214, D-217S, D-440

Das Gelände an der Hansastrasse wird gekauft und das Konstruktionszentrum errichtet.
The area at Hansastrasse was bought and Neuss Engineering Center was built.
 







1959
gehen die grossen D-Linien-Schlepper in Serie : D-436 (36 PS) und D-440 (40 PS mit Ladeluftpumpe)
The "big tractors" with 36 and 40 hp of type D-436 and D-440 with Roots compressor are introduced
1961
Schlepper Nr. 100.000 läuft vom Band
Tractor no 100.000 rolled of line
1962
Vorstellung der neuen Typen D-215 , 219 , 322 , 326 , 432 , 439 und Einführung der "exact" - Hydraulik
Introduction of new tractor types D-215, D-219, D-322, D-432 and D-439 and the new exact-hydraulic
 






1965
die europäischen IH-Werke werden zu einem Fertigungsverbund zusammengeschlossen. Das sind in Deutschland die Werke Neuss und Heidelberg, in England die Werke Doncaster und Bradford und in Frankreich die Werke St.Dizier und Croix.
The european IH plants formed their manufacturing group for the Common Market Line. Plants are Neuss, St.Dizier, Croix, Doncaster, Bradford
1966
Einführung der "COMMON MARKET LINE" mit den Typen "523", "624", "323" und "423"
Introduction of the CM-line with types "523", "624", "323" und "423"
 








1967
Schlepper Nr. 200.000 läuft vom Band und Einführung der Schlepper-Type 353
Tractor no. 200.000 rolled off line and tractor type 353 is introduced
1969
Erweiterung der "CM" - Linie um den 724
Trator type 724 is introduced
1970
8. Juni, 250.000 Schlepper gebaut
Tractor no. 250.000 rolled off line
1972
erzielt die IH mit 21,7 % Zulassungen Platz 1 der deutschen Zulassungsstatistik, im März geht der 1. IH-"Großschlepper" in Serie; - der 1246 -
IH Neuss took no 1 in the german market ranking with 21,7 %, tractor type 1246 is introduced
 






1973
wird der 300.000ste Schlepper in Neuss produziert
Tractor no 300.000 rolled off line
1977
werden über 22.000 Schlepper montiert
about 22.000 tractors were assembled
1978
Einführung der "D"-Familie mit den Typen "1255" und "1455", am 4.Mai läuft der 400.00ste Schlepper vom BandIntroduction of new tractor types 1255 and 1455, tractor no 400.000 rolled off line
    1979
werden über 75.000 Motoren montiert, am 7.6.79 wird der ein-millionste Dieselmotor montiert

About 75.000 engines are mounted, on June 7th Diesel engine no 1.000.000 is mounted

 



1981
wird die neue "XL"-Kabine eingeführt
The new XL-cab is introduced
1982
IH verkauft sein Baumaschinengeschäft an Dresser
IH Construction division is sold to Dresser
    1983
wird der 500.000ste Schlepper in Neuss produziert, feiert die IHC-Neuss ihr 75-jähriges Jubiläum, Einführung der Sens-o-draulic, wird in Neuss-Moselstrasse das Schulungszentrum eröffnet

Tractor no 500.000 rolled off line, IH Neuss celebrates it´s 75th anniversary, the new training center is opened

    1985
die IH in Chicago überträgt ihre Anteile an der deutschen IH an CASE TENNECO
IH sold it´s AG division to TENNECO CASE

die Änderung des Firmennamens von International Harvester in CASE INTERNATIONAL tritt in Kraft
International Harvester changed it´s name in CASE INTERNATIONAL
    1985
tritt die neue Farbgebung der Schlepper in Kraft

The new paint code ...

 








1988
im Frühjahr läuft die Produktion der neuen "NCE"-Motoren an
Production start of the new NCE-engines
1989
wird die Produktion der "A"-Familie nach Doncaster verlagert
Assembly of A-family is transferred to Doncaster
1990
die Serienproduktion des MAXXUM läuft an
Production start of the MAXXUM-line
 







1991
im März läuft der 10.000ste MAXXUM vom Band
MAXXUM no 10.000 rolled off line
1992
12.7. - die Schmiede wird stillgelegt; mit Abbau der letzten "EUMUCO/MAXIMA"-Schmiedepresse wird ein jahrzentealter Fertigungsbereich außer Betrieb gesetzt
Neuss forging is closed, one of the oldest Neuss production areas

am 29. Mai läuft der 20.000ste MAXXUM vom Band
MAXXUM no 20.000 rolled off line
    1993
22.3. - CASE kündigt ein Umstrukturierungsprogramm an
on March 22nd CASE Racine announced a restructuring program

5.5 - CASE veröffentlicht die vorläufige Entscheidung, die Neusser Produktion nach Doncaster zu verlagern
on May 5th CASE Racine announced the transfer of the Neuss production to Doncaster

am 7.10. gibt die Konzernleitung in Racine die geplante Schliessung der IHC-Neuss bekannt
on October 7th CASE Racine announced shutdown of Neuss Works

am 23.11. läuft MAXXUM Nr. 30.000 vom Band
MAXXUM no 30.000 rolled off line
 











1994
Ende Dezember wird die Produktion in der Giesserei eingestellt, eine der ältesten Fertigungsstätten der IH.
Neuss iron foundry is closed, the oldest Neuss production area

am 10.2. läuft MAXXUM Nr. 40.000 und am 23.11. MAXXUM Nr. 50.000 vom Band
MAXXUM no 40.000 (Feb.10th) and no 50.000 (Nov.23rd) rolled off line
1995
23.9. - der 60.000ste MAXXUM läuft vom Band
MAXXUM no 60.000 (Sep.23rd) rolled off line
1996
20.12. - läuft der letzte echte IHC-Schlepper, ein 1455 XL vom Band und im vorletzten Jahr der IH-Neuss wird Schlepper Nr. 600.000 montiert
on Dec.20th the last real IH tractor is assembled, type 1455XL and tractor no 600.000 rolled off line
    1997
27.6. - läuft der letzte, in Neuss produzierte Schlepper, ein MAXXTRAC 5150, vom Band (steht heute im Landwirtschaftsmuseum Sinsteden)

The last Neuss tractor rolled off line, on June 27th, a MAXXUM 5150, serial no JJF1067931

 
1998 - 2000

Abriss der Werkshallen- und Gebäude

Demolition of plant

   

End of a story.

    ______  
© matbush